a
This site uses cookies. By continuing to navigate the site, you accept the way we use this information. Yes, i understand Opt out from Google
Click here for more details
x

Checkliste vor dem Arzttermin

Für die Diagnosestellung einer verdächtigen Hautveränderung wird Ihr Arzt/Dermatologe einige Informationen benötigen. Ihr Arzt kommt schneller zu einer eindeutigen Diagnose, wenn Sie gut vorbereitet mit diesen Informationen zum Termin erscheinen. Es wäre ausserdem hilfreich, Unterlagen wie zum Beispiel Fotografien mitzubringen, die eine Entwicklung der Läsion im Laufe der Zeit erkennen lassen. 

Bereiten Sie sich auf Antworten auf die untenstehenden Fragen vor:

  • Wann ist die Läsion aufgetreten?
  • Erschien sie spontan, oder bestand an dieser Stelle bereits ein Pigmentmal?
  • Haben Sie weitere verdächtige Läsionen?
  • Gab es schon Hautkrebs in der Familie? Wenn ja, welcher Art?
  • Haben Sie in der Vergangenheit viel Zeit in der Sonne verbracht? Sowohl Sonneneinwirkung in der Kindheit mit blasenbildenden Sonnenbränden als auch chronische Sonneneinwirkung im Erwachsenenalter während der Freizeit oder beruflich?
  • Juckt oder schmerzt die Läsion?
  • Hat sie geblutet oder genässt?
  • Warum finden Sie sie verdächtig?