Was als nächstes zu tun ist

Wenn man eine verdächtige Läsion entdeckt, ist es lebenswichtig, sie von einem Arzt oder besser noch einem Dermatologen so schnell wie möglich untersuchen zu lassen.

Hautkrebs kann behandelt werden, und eine frühe Diagnose erhöht die Chance, vollständig geheilt zu werden, in sehr hohem Maße.

Bei einer verzögerten Behandlung verschlechtern sich die Bedingungen, und in einigen Fällen kann es zu einer Beeinträchtigung des Aussehens oder Komplikationen kommen oder sogar zum Tode führen.

Verringern Sie nicht die Chancen auf Heilung durch Ihr Zögern.

Die goldenen Regeln sind:

  • Ignorieren Sie eine verdächtige Läsion nicht in der Hoffnung, sie werde von allein wieder weg gehen.
  • Warten Sie nicht ab, um zu sehen, wie sie sich entwickelt, oder behandeln Sie sich nicht selbst.
  • Nehmen Sie nicht an, es sei nichts Ernstes.
  • Denken Sie nicht, es sei nicht vorrangig.
  • Und vor allem, haben Sie keine Angst vor der Untersuchung beim Arzt oder Dermatologen.